-Anzeige-

Samsung Galaxy S3 lädt nicht mehr – Was tun?


Wenn Dein Samsung Galaxy S3 nicht mehr richtig lädt, kann es oft am Mini-Usb-Connector liegen.
Meist sind die Kontaktstellen abgenutzt, verdreckt oder durch Feuchtigkeit kurzgeschlossen.

-Werbung-

Dann kann man das Teil doch sicher einfach austauschen, oder? – Leider nicht.

Samsung hat den Anschluss bei der S3 Reihe leider direkt auf dem Mainboard verlötet anstatt Ihn wie bei dem S2 und S4 einfach auf einer eigenen Dock-Einheit zu verbauen, die dann nachbestellt und eingebaut werden könnte.

Da die Lötpunkte extrem eng zusammenliegen ist das Löten per Hand nicht zu empfehlen und wird von so gut wie keinem Reparaturshop angeboten.

Bleibt jetzt nurnoch die komplette Verschrottung des Smartphones, weil es nicht mehr geladen werden kann?

Nein, denn es gibt eine Lösung!

Beispielvideo:

Samsung Galaxy S3 lädt nicht mehr – Was tun?
Beitrag bewerten

PS: Wenn auf Facebook mal wieder eine Diskussion zu diesem Thema tobt, dann poste in den Kommentaren einfach den Link zu diesem Artikel.
Artikel-URL kopieren
Teilen per
Facebook
WhatsApp


- Werbung -
Hinweis: Sollten wir in diesem Artikel Provisions-Links – auch Affiliate-Links genannt – verwendet haben, sind diese durch „(Provisions-Link)" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält smartphonehilfe.de eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Unter Datenschutz erfährst Du mehr dazu.
schließen