WhatsApp Gruppen Benachrichtigung deaktivieren, lautlos stellen – So gehts!


Beitrag bewerten
Kaum wird man bei WhatsApp in eine Gruppe eingeladen geht es auch schon los, das Smartphone schlägt pausenlos Alarm. Hier zeigen wir Euch wie Ihr ganz einfach WhatsApp Gruppen Benachrichtigung deaktivieren und/oder lautlos stellen könnt.

-Werbung-

Beispiel aus dem Leben

Tim, im Freundeskreis „Timmöh“ geschrien hat in einer Woche Geburtstag und ruft deshalb eine WhatsApp Gruppe mit dem Namen „Party in der Garage“ ins Leben.

Zack, wenige Klicks später added er auch schon einige seiner Freunde aus wirklich unterschiedlichsten Bereichen.

Liebenswerte Menschen, von denen jeder seinen besonderen Interessenbereich hat.

Für einige ein echter Freischein um sich kund zu tun.

Schon nach 3 Minuten klingelte das Smartphone gnadenlos, der Gruppenname wurde auf „Ringelpieps mit …“ umbenannt und schon zeigten sich mir Galerien von Bildern.

Neben einigen Spassbildern und lustigen Videos wurde dann irgendwann die komplette Pornh..b und Youpo.n Privatgalerie gepostet und sowas kann einen im Meeting auf der Arbeit schonmal auf unsinnige Gedanken bringen und ablenken.

Schluß damit, so stellt Ihr die Benachrichtigungen aus oder auf Lautlos

In nur 4 Schritten:

  • Zuerst klickt Ihr auf die Gruppe um in den Chat zu kommen.
  • whatsapp-gruppenbenachrichtigung

  • Im nächsten Schritt klickt auf die Menüstaste Eures Smartphones (Meist Links-Unten) und den Unterpunkt [Lautlos]
  • whatsapp-gruppen-benachrichtigung

  • Im nächsten Fenster könnt Ihr Euch aussuchen wie Lange die Gruppe Lautlos ge.schaltet werden soll oder ob die Benachrichtigung komplett deaktiviert werden soll.
  • whatsappgruppen-benachrichtigung

  • In diesem Fall habe ich den Haken aus der Box genommen und die Zeit auf 1 Jahr eingestellt und auf [OK] geklickt.
  • whatsappgruppenbenachrichtigung

Sobald Ihr diese Schritte ausgeführt habt, ist Euer Smartphone wieder angenehm ruhig, selbst wenn in der Gruppe ein echter Bull-Shitstorm (Steigerungsform des Shittstorms) stattfindet.

Wir wünschen Euch viel Freude mit diesem Tipp und legen Euch ans Herz Ihn allen armen Seelen weiterzugeben, die kurz vorm Burnout stehen, weil die Gruppenbenachrichtigungen überhand nehmen.

Weitere Tipps zu Whatsapp haben wir hier für Euch:


Die berühmten letzten Worte:
Als letzter Tipp bleibt nur noch zu sagen, dass es immer Sinn macht, solch ein Spezialset* im Haus zu haben. Denn wer will schon wegen jeder Kleinigkeit in einen Laden fahren?




- Werbung -