Samsung Galaxy S6 lädt nicht mehr richtig – Lösungen!


Beitrag bewerten
Falls Euer Samsung Galaxy S6 nicht mehr richtig lädt, sinkt mit dem Akkustand oft auch die allgemeine Laune. Muss man erreichbar sein, kann es kompliziert werden.

-Werbung-

galaxy-s6-laedt-nicht

Woran kann es liegen?

Damit Ihr schnellstmöglich eine passende Lösung findet, haben wir hier einige der bekanntesten Fehlerquellen für Euch aufgeführt.

Liegt es am Akku?

Auch wenn Akkus wesentlich länger als 1 Jahr halten sollten, lassen einige Akkus extrem stark nach, wenn sie während der Handynutzung dauerhaft am Netzteil hängen.

In dem Fall ist es an der Zeit sich einen neuen S6 Akku* zu besorgen, um wieder durchatmen zu können.

S6 USB-Anschluss kaputt?

Oft liegt ein Ladeproblem auch direkt am USB-Anschluss des S6.

Kurz nicht richtig aufgepasst und schon hat man das Ladekabel falsch herum an den Ladeanschluss gestöpselt. Das kann jedem mal passieren, doch wenn dabei die kleinen Ladekontakte verbogen sind, kann es zum Kurzschluss kommen.

Bei einem Kurzschluss kann der Akku extrem belastet werden, sodass er sich schlagartig entlädt und einen irreparablen Schaden erleidet.

Auch kann es dazu kommen, dass einer der kleinen, goldenen Kontakte abbricht und das S6 deshalb nicht mehr über das Ladekabel geladen werden kann.

Gottseidank hat Samsung seinem S6 die Möglichkeit beschert, die folgende Lösung nutzen zu können.

Dieses geniale Wireless-Loading-Tool!

Wie bei einigen Vorgängermodellen ist auch das Galaxy S6 mit Induktionskontakten ausgestattet.

Mit diesem stylischen Charger* könnt Ihr das Galaxy ohne Ladekabel aufladen und habt sogar eine designstarke Ablage.

Schon bei dem Galaxy 3 hat sich das Kabellose Laden über ein Wireless-Charger-Set sehr angenehm durchgesetzt.

Ist das Ladekabel kaputt?

In der Praxis müssen die Ladekabel schon einiges aushalten. Wenn es schnell gehen muss, werden sie oft auch einfach mal so schnell aus dem Handy gezogen. Werden sie bei Transporten zum Beispiel immer wieder eingerollt oder zusammengeknüllt, kann das einen Kabelbruch verursachen und der Strom wird nicht mehr weitergeleitet.

Ist das der Fall, ist es immer gut ein 2tes S6 Ladekabel* zur Hand zu haben, um schnell wieder online sein zu können.


Teilen
Die berühmten letzten Worte:
Als letzter Tipp bleibt nur noch zu sagen, dass es immer Sinn macht, solch ein Spezialset* im Haus zu haben. Denn wer will schon wegen jeder Kleinigkeit in einen Laden fahren?




- Werbung -